home neue themen neue beiträge suchen registrieren mein Profil faq   AspNetForum v.4.7.1.0

Bewässerungsanlagen Forum

benutzer:
pw:
| passwort vergessen
Home » Fagen zur Planung Ihrer Beregnungsanlage. » Planung meiner Anlage Messages in this topic - RSS
20.02.2008 04:33:04
Sabine
Posts 2
Guten Tag,
mein Mann und ich haben gerade ein Haus mit ca. 500m2 Garten gekauft und möchten gerne eine Bewässerungsanlage.
Was muss man da beachten?
Gibt es Kriterien, ob mein Garten für sowas geeignet ist und zahlt sich das bei einem relativ kleinen Garten aus?
Wir haben vorher keinen Garten gehabt, daher wissen wir nicht wie so eine Bewässerungsanlage zu planen ist, können Sie uns da ein paar Tipps geben?
Gibt es die Möglichkeit das genau planen zu lassen? Wenn ja, welche Informationen benötigen Sie?
Was kostet so eine Anlage ungefähr und von was hängen die Kosten ab? Was für laufende Kosten habe ich mit so einer Anlage?
Könnten Sie auch kurz Informationen geben, wie die Errichtung so einer Anlage abläuft?
Ist es besser eine Bewässerungsanlage zu installieren bevor der Garten "fertig" ist oder wenn alles bepflanzt ist?
Sorry für die vielen Fragen, aber wir haben absolut keine Ahnung was da zu beachten ist.
Vielen Dank!
20.02.2008 07:25:50
admin
admin
Posts 17
Hallo Sabine
Herzlich Willkommen im Forum.

Zu Ihren Fragen.

Was muss man da beachten?
Zu beachten wäre, dass sie eine genaue Vorstellung Ihres zukünftigen Gartens haben, sofern Sie den Garten ändern.
Eine eigene Wasserleitung, min. 1" PN10, nach dem Wasserzähler die Ihre Bewässerung versorgt ist vorzusehen, und wenn möglich auch ein Sub-Wasserzähler.
Falls Sie Änderungen im Garten planen, vergessen Sie bitte nicht auf die Lerrverrohrungen unter den Wegen und unter möglichen Mauern.

Gibt es Kriterien, ob mein Garten für sowas geeignet ist und zahlt sich das bei einem relativ kleinen Garten aus?

Natürlich zahlt es sich aus eine Automatische Bewässerung zu montieren, Sie müssen nie wieder jemanden bitten zu gießen, Wertsteigerung Ihres Objektes, Arbeitsersparniss in den heißen Sommermonaten, Wasserersparniss und der Neid der Nachbarn ;-)

Wir haben vorher keinen Garten gehabt, daher wissen wir nicht wie so eine Bewässerungsanlage zu planen ist, können Sie uns da ein paar Tipps geben?
Gibt es die Möglichkeit das genau planen zu lassen? Wenn ja, welche Informationen benötigen Sie?

Die Planung Ihrer Anlage übernehme ich sehr gerne, dazu benötige ich einen maßstabgetreuen Plan (1:50, 1: 100,) in dem Sie bitte alle Grünflächen einzeichnen, die Bereiche die nicht gegossen werden sollen, den Wasseranschluss und den möglichen Montageplatz des Steuergerätes. (ps. bitte Tel. dazuschreiben, Fragen gibt’s immer)
Die in Ihrem Garten vorhanden Wassermenge bitte ermitteln, zb .mit dem Kübeltest, stellen Sie einen Leeren 10 Liter Kübel unter die aufgedrehte Wasserleitung und stoppen Sie die Zeit die benötigt wird um den Kübel zu füllen, z.B. 10 liter in 10 sec. = 3600 Liter in der Stunde

Was kostet so eine Anlage ungefähr und von was hängen die Kosten ab? Was für laufende Kosten habe ich mit so einer Anlage?
Zu den Anschaffungskosten kann ich bevor ich Ihnen die optimale Anlage errechnet habe nichts sagen, dass wäre unseriös.
Die laufenden Kosten der Anlage sind sehr gering, da Sie je nach Art der Steuerung auf die tatsächlichen Bedürfnisse Ihrer Pflanzen eingehen können und nur soviel gießen wie auch wirklich notwendig ist.

Könnten Sie auch kurz Informationen geben, wie die Errichtung so einer Anlage abläuft?
Ist es besser eine Bewässerungsanlage zu installieren bevor der Garten "fertig" ist oder wenn alles bepflanzt ist?

Der optimale Ablauf wäre folgender, Grob-Planieren Ihrer Wiese und alle Beete und Hecken schon setzen, es ist auch möglich die Leitungen schon vor den Erdarbeiten zu verlegen, davon würde ich Ihnen aber abraten da eine Verletzungsgefahr der Leitungen sehr hoch ist und Sie einen möglichen Defekt (abgedrückte Leitung, Risse,etc..) sehr schwer finden und der Arbeitsaufwand dann sehr hoch ist.

Für weiter Fragen, steht Ihnen unser Forum sehr gerne zur Verfügung.
seiten: 1
|

Home » Fagen zur Planung Ihrer Beregnungsanlage. » Planung meiner Anlage